Lichtinstallation Stammhaus Naspa Nassauische Sparkasse Wiesbaden

1. Preis bei dem Wettbewerb ‚ Kunst am Bau‘ der Nassauischen Sparkasse Wiesbaden, Rheinstraße

Farbkonzepte, Lichtinstallationen, Verwaltungsgebäude, Wandmalerei, Wettbewerbe

Wandmalerei mit Licht

Seit dem Jahre 2001 bereits läuft im Stammhaus der Nassauischen Sparkasse meine Lichtinstallation, die hinter einer transparenten, vertikalen Büroebene indirekt die große Schalterhalle belebt. Die Farbverläufe sind jahreszeitlich unterschiedlich und laufen über 25 Minuten, werden von 256 roten, grünen, blauen und gelben Leuchtstoffröhren erzeugt, die in den Stirnseiten der Decken integriert sind und auf die 900 Quadratmeter große Rückwand abstrahlen.

Die 64 Leuchten werden einzel gesteuert, womit differenzierte Szenarien darstellbar werden.

Seit 2001 läuft die Installation ohne Ausfall und ohne eine einzige Erneuerung. Kunst sollte nicht nur schön sein, sondern eben auch funktionieren. Ein großes Lob an meinen technischen Berater Hartmut Bleschke !